Das „Rollende Museum Wiesbaden“

Oldtimer

Zum dritten Mal nehmen die Oldtimerfreunde an der „KURZEN NACHT“ der Galerien und Museen in Wiesbaden teil.

Wer macht mit?

24 Galerien und Museen beteiligen sich an der KURZEN NACHT und gewähren kostenfreien Eintritt. Das „Rollende Museum bringt Sie von Station zu Station – kostenlos.

5 Oldi-Stops für Oldtimer-Fans

Die Zusteige Möglichkeiten sind am Landesmuseum, der Staatskanzlei, dem Kunsthaus, dem Frauenmuseum und vor dem Kaiser-Friedrich-Ring 63 (Galerie Klemm/Witzel). Hier können die Museums- bzw. Oldtimer-Fans ein-/aussteigen.

Der Oldtimer-Korso

Auf dem ca. 6 Kilometer langen stadtinternen Rundkurs werden ca.100 Oldtimer unterwegs sein. Vom kleinen Goggo über einen Polizei-VW-Bus bis zum Rolls Royce. Sichern Sie sich einekostenlose Fahrt in Ihrem "Traumauto".

Wenn Sie mit Ihrem Oldtimer dabei sein wollen

Noch können Oldtimer-Besitzer ihr Schätzchen anmelden, vorausgesetzt die Fahrzeuge sind mindestens 30 Jahre alt und besitzt  ein H-Kennzeichen. Es wird kein Nenngeld erhoben, die Teilnehmer tragen die Veranstaltung, indem sie die Benzinkosten selbst übernehmen.

Nähere Auskünfte erhalten Sie auf www.Rollendes-Museum-Wiesbaden.de oder direkt beim Veranstalter unter Telefon 0611-5316294.

Zurück