500 Torten für einen guten Zweck - Muttertag im LuisenForum

„Tortenschlacht“ und Mutter lacht. In Zusammenarbeit mit der Wiener Feinbäckerei Heberer, bekamen alle Kunden des LuisenForums am Freitag und Samstag vor Muttertag die Gelegenheit ein ganz persönliches Geschenk zu erwerben. Die Wienerfeinbäckerei Heberer stellte Tortenrohlinge zur Verfügung, die in Eigenregie, mit dem bereitgestellten Dekomaterial, verziert werden konnten. Da wurden selbst die Papas kreativ und fertigten Torten für ihre Liebste, während die Kinder nebenan am Kinderschminken teilnahmen.

Über die Torten freuten sich nicht nur die Beschenkten, sondern auch die Kinder, die vom Zwerg-Nase-Haus betreut werden. Denn mit jeder verkauften Torte gingen 2 Euro - gespendet von der Bäckerei Heberer und der Werbegemeinschaft des LuisenForums – an die Stiftung Zwerg Nase.

Abschluss dieser tollen Aktion ist die Überreichung des Spendenschecks, auf dem immerhin die stattliche Summe von 1.000 Euro vermerkt werden konnte. Dazu gab es drei Säcke voller Geld, das über’s Jahr immer wieder aus dem Brunnen des LuisenForums gefischt wird.

Somit freuen sich alle Beteiligten und bedanken sich bei allen Kunden für die gelungene Aktion.

Zurück